Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker Merit Cyprus Classic: Highroller-Event gestartet
19.08.2010

Full Tilt Poker Merit Cyprus Classic: Highroller-Event gestartet

Full Tilt Poker Merit Cyprus Classic: Highroller-Event gestartet

Bei den Full Tilt Poker Merit Cyprus Classic wird seit gestern der High Roller Event gespielt. Insgesamt 36 Spieler nahmen an den Tischen Platz und leisteten den Buy-In von $25.000. 24 davon werden heute zu Tag 2 des High Roller Events an die Tische im Merit Hotel auf Zypern zurückkehren. Die beste Ausgangsposition hat momentan David Benyamine, der das Feld mit 285.500 Chips vor Jon Turner (278.200) und Nicolas Chouity (262.100) anführt. Ebenfalls mit von der Partie sind beispielsweise Michael Mizrachi (219.300), Phil Ivey (130.600) oder Sorel Mizzi (91.300).

Zudem ist auch der Serbe Perica Bukara, der bei der EPT Tallinn vor ein paar Tagen nach Tag 1B die Führung inne hatte, mit von der Partie. Der in Deutschland lebende Pokerspieler ist nach Tag 1 des High Roller Events der Full Tilt Poker Merit Cyprus Classic auf Rang zehn des Chipcounts mit 163.400 Chips. Bekannteste Spieler der bislang 12 eliminierten sind Chino Rheem und Erik Cajelais. Rheem scheiterte dabei mit Ad 7d an Ah As des EPT Barcelona 2009 Gewinners Carter Phillips, der mit 206.500 Chips ebenfalls noch recht aussichtsreich im Rennen liegt. Am heutigen Donnerstag wird Tag 2 des High Roller Events der Full Tilt Poker Merit Cyprus Classic ausgespielt, ehe morgen der finale Tag ansteht.

Der High Roller Event ist der Auftakt für die Merit Cpyrus Classic, die noch bis zum 26. August 2010 andauern. Bei der zweiten Auflage des Events gibt es insgesamt einen Preispool von rund drei Millionen US-Dollar. Der Main Event startet am morgigen Freitag und ist auf insgesamt sechs Tage angesetzt. Neben dem $5.400 Main Event und dem High Roller Turnier sind auch noch vier weitere Side Events geplant.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.