Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker Million Euro Challenge kehrt zurück
22.07.2008

Full Tilt Poker Million Euro Challenge kehrt zurück

Full Tilt Poker Million Euro Challenge kehrt zurück

Es war eine der größten Freeroll-Poker-Turnierserien Deutschlands. Preisgeld: Eine Million Euro. Es waren insgesamt über 18.000 begeisterte Poker-Fans. 12.600 davon spielten an drei Wochenenden Poker, mit elf der weltbesten Poker-Profis wie GJennifer Harman, Chris Ferguson oder Phil Ivey. Gewonnen hat das Turnier der damals 20-jährige Student Martin Kläser. Der Kölner,der sich dieses Jahr auch ein Bracelet bei der WSOP in der Pokervariante Omaha Hi/LO sichern konnte, gewann die atemberaubende Gewinnsumme von 350.000 Euro.

Er trat am Amateur Final Table gegen fünf Finalisten an und gegen sein großes Vorbild Chris Ferguson sowie gegen Gus Hansen und Howard Lederer.

Jetzt geht eines der erfolgreichsten Freeroll-Poker-Turniere in die zweite Runde. Und es wird auch in diesem Jahr wieder um ein Gesamtpreisgeld von einer Million Euro gepokert. Mit dem Poker-Event, der am Samstag, den 13. September, in der Rheingoldhalle in Mainz stattfindet, holt FullTiltPoker.net erneut die weltbesten Pokerspieler live nach Deutschland.

Der Poker-Event gibt 2.700 Turnierteilnehmern die einmalige Chance, ohne einen Cent Geldeinsatz um den Millionengewinn zu spielen.Der Modus ist fast derselbe wie letztes Jahr. Über Freerolls kann man sich für das Live Event in Mainz qualifizieren. 2.700 Startplätze wird es geben. Die besten 6 qualifizieren sich für das Studio-Finale des DSF. Dort geht es wieder um die Chance auf € 1.000.000.

Die sechs Gewinner, welche aus dem eintägigen Turnier hervorgehen, werden am Final Table auf dem TV-Sender DSF gegeneinander antreten. Im Heads-Up gegen drei Team Full Tilt Profis spielt der Gewinner dann um die Million.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.