Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker Million IX in London
22.07.2010

Full Tilt Poker Million IX in London

Full Tilt Poker Million IX in London

Ab dem kommenden Montag beginnt in London die Full Tilt Poker Million IX. Bei der neunten Auflage des Spektakels geht es um insgesamt $1.565.000. Dabei warten allein auf den Sieger $500.000. Im Vorjahr konnte sich der Brite James Akenhead durchsetzen und diese Summe gewinnen. Gespannt darf verfolgt werden, welcher Pokerspieler sich bei der Full Tilt Poker Million IX als Gewinner hervortun wird. Das Buy-In für die Protagonisten beträgt $30.000.

Die ersten drei Heats mit je acht Spielern werden ab Montag in London ausgetragen. Dabei werden einige Pokergrößen am Start sein. So werden Chris Ferguson, Patrik Antonius, Tony G, Mike Matusow, Annette Obrestad, Erik Seidel, Howard Lederer und einige andere erwartet, die bei den ersten drei Runden mit von der Partie sein werden. Das Finale der Full Tilt Poker Million IX ist hingegen für Dezember vorgesehen. Dieses wird dann live im britischen TV auf Sky Sports übertragen. Hierfür sind die Gewinner der jeweiligen Heats gesetzt. Im Oktober wird es die nächsten drei Heats mit je acht Spieler geben. Somit erreichen die sechs Gewinner automatisch das Finale. Zudem spielen die sechs Runner-Up noch einen Platz aus. Der achte Platz am Final Table der Full Tilt Poker Million IX ist automatisch für einen Online-Qualifikanten reserviert.

Dieses Jahr gibt es bei der Veranstaltung auch eine Änderung der Stacks. So starten die Spieler in 2010 mit einem drei Mal so großen Stack. Übrigens laufen die Qualifikationen für die Poker Million bereits Online bei Full Tilt, denn auch hierüber kann bekanntermaßen ein Platz unter den Pokergrößen erspielt werden. Die Qualifikation geht dabei bis zum 03. Oktober 2010. Insgesamt vier Plätze gilt es zu ergattern, denn bei den Heats im Oktober werden jeweils sieben Profis plus ein Qualifikant Platz nehmen, zudem rutscht ein Qualifikant direkt ins Finale. Allerdings erhält dieser nicht die 300.000 Chips wie die sieben anderen Finalisten, sondern nur 150.000!

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.