Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker: Tom Dwan mit erfolgreichem Comeback
05.03.2011

Full Tilt Poker: Tom Dwan mit erfolgreichem Comeback

Full Tilt Poker: Tom Dwan mit erfolgreichem Comeback

Lange Zeit war es bekanntermaßen ruhig um Tom “durrrrr” Dwan, doch nun scheint der US-Amerikaner wieder so langsam heiß zu laufen. Nachdem er jüngst im Mittelpunkt von Gerüchten um einen elf Millionen US-Dollar schweren Pot bei den Macau Cash Games stand, den er selbst übrigens per Twitter als Fake bezeichnete, triumphierte er nun in der ersten Runde der NBC National Heads-Up Poker Championship gegen Don Cheadle. Darüber hinaus gibt es auch mal wieder über eine Online Session auf Full TIlt Poker von „durrrrr“ zu berichten.

Er wurde gestern nämlich nach langer Abwesenheit im $50/$100 No Limit Texas Hold’Em sowie im $500/$1.000 Cap Pot Limit Omaha gesichtet. Dabei spielte er insgesamt 1.725 Hände auf Full Tilt. Hierbei konnte sich Dwan ein Plus von insgesamt $363k erspielen. Sein größtes Opfer war dabei Andreas „skjervoy“ Torbergsen. Mit diesen Gewinnen schaffte es der 24jährige Tom Dwan, sein Jahresminus auf etwas mehr als -$600k herunterzuschrauben, nachdem er vor seiner Pause zu Beginn des Jahres mit einem Minus von gut einer Million US-Dollar loslegte.

Allerdings wurde Tom „durrrr“ Dwan auf Full Tilt von einem Spieler namens XWINK in den Schatten gestellt. Dieser Spieler, bei dem es sich um einen jungen Spieler aus Vancouver in Kanada handeln soll, konnte sich nämlich in den vergangenen beiden Nächten ein Plus von über $1,2 Millionen erspielen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.