Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker: Tom „durrrrr“ Dwan nimmt Hansen $368k ab
13.08.2010

Full Tilt Poker: Tom „durrrrr“ Dwan nimmt Hansen $368k ab

Full Tilt Poker: Tom „durrrrr“ Dwan nimmt Hansen $368k ab

So unterschiedlich wie der bisherige Jahresverlauf auf Full Tilt Poker, so gegensätzlich war nun auch ein Duell zwischen Tom „durrrr“ Dwan und Gus Hansen. Während der US-Amerikaner in diesem Jahr ordentlich Gewinne einstreicht, geht es für den Dänen immer weiter abwärts. Nachdem Hansen im Frühjahr noch bei einem Gewinn von fast zwei Millionen US-Dollar stand, ist er inzwischen im Minus angekommen. Dwan hingegen ist der erfolgreichste Spieler in 2010. Genauso war nun das Duell der beiden Protagonisten gegeneinander.

„durrrrr“ und Hansen trafen sich auf Full Tilt zu einer Session im $500/$1.000 CAP Pot Limit Omaha , bei der sie über 2.000 Hände spielten. Nach den rund zehn Stunden Spielzeit nahm Tom Dwan seinem Kontrahenten $368k ab. Dabei war Gus Hansen noch gut bedient, war sein Verlust im Lauf der Session schon bei mehr als einer halben Million US-Dollar. Damit beträgt der aktuelle Verlust von Hansen im Jahr 2010 fast eine Million US-Dollar. Tom Dwan auf der anderen Seite steht nun bei einem Jahresgewinn von rund $4,8 Millionen.

Der größte Pot der Session war $80k schwer und ging an Dwan. „durrrrr“ sicherte sich diesen mit 4s Qd Ac 9h bei einem Board aus Tc Qc 4h 4c 5d . Einen $79k schweren Pot hingegen konnte sich Gus Hansen nach einem Board aus 2d 4c Ts 5c Qc sichern. Hierbei hatte er ein Blatt aus Jd Tc Ac 6s vorzuweisen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.