Alles über Online Pokern
Full Tilt: Pokern und spenden für Japan
24.03.2011

Full Tilt: Pokern und spenden für Japan

Full Tilt: Pokern und spenden für Japan

Wer in Besitz eines Accounts bei Full Tilt Poker ist, der kann nun mit dazu beitragen, Japan in der augenblicklichen Lage zu unterstützen. Denn der Anbieter hat unter „Aid for Japan“ inzwischen spezielle Turniere laufen, mit denen die Menschen im Land der aufgehenden Sonne unterstützt werden können. Für jeden Dollar, den die Pokerspieler spenden, legt Full Tilt einen Dollar für die von Erdbeben und Tsunami betroffenen Menschen in dem asiatischen Land drauf.

Bei den speziellen Turnieren zugunsten der Erdbebenopfer in Japan geht die komplette Fee an die Japan-Hilfe. Wenn es also beispielsweise ein $14 + $12 Turnier bei „Aid for Japan“ gibt, so gehen die 12 US-Dollar Fee an das japanische Rote Kreuz. Bei den Events ist es auch möglich, sich mehrfach einzukaufen. Am kommenden Sonntag, den 27. März 2011 gibt es dann Extra Events um 18:30 ET. Diese Turniere werden nicht tatsächlich gespielt, sondern die kompletten Buy-Ins gehen direkt an die Japan-Hilfe. Das Buy-In bewegt sich hierbei zwischen einem und 75 US-Dollar.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.