Alles über Online Pokern
Galfond auf den High Stakes von Full Tilt Poker
28.05.2009

Galfond auf den High Stakes von Full Tilt Poker

Galfond auf den High Stakes von Full Tilt Poker

Der in der Online Szene unter dem Pseudonym „OMGClayAken“ bekannte“ Pokerpro Phil Galfond, kehrte nach längerer Abstinenz in den letzten Tagen zurück an die High Stakes Tische von Full Tilt Poker, und konnte dort beachtliche Erfolge erzielen.

Besonders gegen den „Great Dane“ Gus Hansen, gewann Galfond in diversen Matches einiges an Geld. Insgesamt erleichterte der junge Pokerpro den Dänen um mehr als $300.000 beim Pot Limit Omaha Heads Up und generierte dabei auch einige interessante Hände für die hiesigen Railer.

Sowohl Hansen als auch Galfond gingen auf einem Qh 9s 2s All-In. Hansen zeigte daraufhin Two Pair mit Qd 9c 4d 2c , während Galfond mit Ad Td Js 8s einen Monsterdraw unter anderem auf den Nut Flush aufweisen konnte. Der Turn besiegelte bereits Hansens Schicksal und brachte Galfond mit der Th die Straight. Der River konnte mit dem Ah nichts mehr ändern und Galfond strich einen beeindruckend großen Pot über $172.000 ein.

In einer weiteren sehenswerten Hand spielte Hansen einen Kc Qh 8h Flop mit Qc Qs 4c 2d slow in dem er checkte, woraufhin am Turn die 7c kam. Hansen spielte sein Set Damen nun endlich an, während Galfond darauf mit einem Raise entgegnete und der Däne wiederum mit einem Reraise für klare Verhältnisse sorgen wollte. Am River wanderte dann das restliche Geld von beiden Spielern bei der 9s in den Pot und Galfond zeigte mit Td 9c 6s 3c wiederum eine Straight und gewann diesmal $152.000.

Ein erfolgreicher Tag also für Phil Galfond, der ein Freund Tom „Durrr“ Dwans ist und als einziger Spieler aus der bekannten Durrr Challenge ausgeschlossen wurde.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.