Alles über Online Pokern
Gavin Griffin und Chad Brown unterschreiben bei PokerStars
11.04.2008

Gavin Griffin und Chad Brown unterschreiben bei PokerStars

Gavin Griffin und Chad Brown unterschreiben bei PokerStars

Mit Gavin Griffin und Chad Brown unterzeichnen zwei weitere Topspieler bei der Pokerplattform PokerStars. Beide Spieler haben sich bereits durch zahlreiche Erfolge einen Namen in der Pokerwelt gemacht.

Gavin Griffin gewann bei der WSOP 2004 das $3,000 Pot-Limit Hold’em Event. Seitdem hat er mehr als $4,5 Millionen an Preisgeldern eingesackt. Sein größter Erfolg war der Sieg beim European Poker Tour (EPT) Grand Final 2007 in Monte Carlo (Preisgeld: $2,4 Mio). Damals qualifizierte er sich über eine Online-Shootout Turnier mit einem Buy-In von $600. Im Jahr 2008 kam auch noch ein Sieg bei der World Poker Tour (WPT) Borgota Open dazu. Damit ist Gavin Griffin der einzige Spieler der in allen drei grossen Turnierserien (EPT, WPT, WSOP) gewann. In einem Interview betonte Griffin, wie stolz er sei zum Team PokerStars Pro zu gehören.

Chad Brown mag einigen vielleicht noch bekannt sein – bevor er anfing professionell Poker zu spielen, verfolgte er eine Schauspielkarriere in Hollywood. Während Drehpausen spielte er öfter in Kasinos und erreichte schließlich bei der WSOP 2003 einen sehr guten Platz. Seitdem ist er regelmäßig vorne mit dabei und kann sich sein Leben vom Poker finanzieren.

Seine Turniergewinne belaufen sich auf über $2 Mio, darunter 8x bei der WSOP 2007 und einige Cashes bei WPT und EPT Events. Auch online ist Chad Brown erfolgreich: 2006 gewann er das $5,200 H.O.R.S.E. Event der PokerStars World Championship of Online Poker – sein Gewinn: $223,150.

Auf PokerStars findest Du die beiden unter ihren Nicknames: „GavinGriffin“ und „ChadBrownPro“.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.