Alles über Online Pokern
Global Poker Index: Jason Mercier neue Nummer 1
19.08.2011

Global Poker Index: Jason Mercier neue Nummer 1

Global Poker Index: Jason Mercier neue Nummer 1

Jason Mercier ist aktuell der beste Live Poker Spieler der letzten 36 Monate. So zumindest sagt es die neue aktuelle Weltrangliste des Pokerns aus. Denn im Global Poker Index dieser Woche befindet sich der Team PokerStars Pro auf Rang eins. Mit seinem dritten Platz beim ersten Epic Poker League Event kletterte Jason Mercier um zwei Plätze. Der bisherige Spitzenreiter Bertrand „ElkY“ Grospellier hingegen rutschte um zwei Ränge ab und liegt auf Rang drei des Global Poker Index. Die zweite Position hat nach wie vor Erik Seidel inne, der auch beim ersten Event der Epic Poker League Rang zwei holte. Auf den Plätzen vier bis zehn hingegen gab es keine Veränderungen. So bleiben beispielsweise Eugene Katchalov auf Platz vier, Sorel Mizzi auf Rang sieben und John Juanda Zehnter.

Den größten Sprung innerhalb des Rankings der besten 300 Live Poker Spieler machte erwartungsgemäß der Sieger der Epic Poker League, Chino Rheem. Er kletterte um 101 Positionen auf Rang 29. Zudem machte Marc Inizan 85 Position gut und befindet sich auf Platz 86. Bester deutscher Spieler ist nach wie vor Tobias Reinkemeier, der sich auf Rang 26 befindet. Einen Sturz um elf Plätze im aktuellen Global Poker Index musste derweil Dominik Nitsche verkraften, der nur noch Rang 50 einnimmt.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.