Alles über Online Pokern
Großer Andrang bei FTOPS XVIII
12.11.2010

Großer Andrang bei FTOPS XVIII

Großer Andrang bei FTOPS XVIII

Die Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XVIII verbuchten zum Auftakt einen regen Andrang. Bei den ersten drei Turnieren wurde der jeweils garantierte Preispool übertroffen. Gleich zum Auftakt der 18. Auflage der Turnierserie versuchten 4.500 Spieler ihr Glück bei einem $216 No Limit Texas Hold’Em Event. Gehostet wurde der Auftakt von John Racener, der beim gerade beendeten Main Event der WSOP 2010 das Heads-Up erreichen konnte und sich lediglich Jonathan Duhamel geschlagen geben musste. Anstelle der garantierten 800.000 US-Dollar wurden zum Auftakt der FTOPS XVIII somit sogar 900.000 Dollar an die besten 540 Spieler ausgeschüttet. Allein $117.434,48 davon gingen an den Sieger Page „Pageh656“ Harris aus Florida, der diese Summe nach einem Deal der besten drei Spieler für sich verbuchen konnte. 113.881,36 US-Dollar gingen an den Zweitplatzierten ZLucky 93, während der Drittplatzierte sir29 zum Auftakt der 18. FTOPS-Ausgabe das größte Preisgeld mit $121.304,16 verzeichnen konnte.

Bei Event 2 der FTOPS XVIII stand ein $256 Pot Limit Omaha Hi, Knockout-Event an, an dem sich 1.277 Spieler beteiligten. Damit wurde anstelle des garantierten Preispools in Höhe von 200.000 US-Dollar sogar die Summe von insgesamt $255.400 ausgespielt. Den Sieg bei dem von Chip Jett gehosteten Turnier trug Tutankhamen davon, der dafür $56.188 gewinnen konnte, während BigGamesJames als Gewinner von Event 3 die Summe in Höhe von $60.795 einstreichen konnte. Dabei handelte es sich um einen $322 No Limit Texas Hold’Em 4x Shootout, 6-Max Turbo Event, an dem sich insgesamt 1.158 Spieler beteiligten und so für einen Preispool von insgesamt $347.400 sorgten. Geplant war bei dem von Jeff Madsen gehosteten Event mit einem Preisgeld von insgesamt $300.000.

Bis zum 21. November 2010 stehen bei der FTOPS XVIII insgesamt 34 Events an.  Dabei wird es mehr als 19 Millionen US-Dollar an Preisgeldern geben. Zu den Hosts der kommenden Events zählen beispielsweise die Teilnehmer des Final Tables der WSOP 2010 Mike Mizrachi, Soi Nguyen, John Dolan, Matthew Jarvis und Fillipo Candio, sowie zudem Pokergrößen wie Andy Bloch, Howard Lederer oder beim Main Event Gus Hansen.  Vom 8. bis 19. Dezember dieses Jahres gibt es dann die Mini FTOPS XVIII mit sechs Millionen US-Dollar Preisgeld.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.