Alles über Online Pokern
Gus Hansen mit satten Gewinnen auf Full Tilt Poker
15.04.2010

Gus Hansen mit satten Gewinnen auf Full Tilt Poker

Gus Hansen mit satten Gewinnen auf Full Tilt Poker

Der gestrige Tag brachte für Gus Hansen satte Gewinne an den Tischen von Full Tilt Poker. Der Däne konnte insgesamt fast 400.000 US-Dollar bei seiner letzten Session gewinnen. Dabei war er an diversen Tischen unterwegs.

So gewann Gus Hansen zunächst $198k bei einer Runde $1.500/$3.000 Stud Games. Anschließend erfolgte ein Gewinn von $75k im Pot Limit Omaha, ehe weitere $120k in weiteren Stud Games dazukamen.

Zudem war Gus Hansen bei seiner letzten Session auf Full Tilt auch im No Limit Texas Hold’Em unterwegs. Hierbei konnte er bei Blinds von $300/$600 beispielsweise einen $77k schweren Pot gegen Patrik Antonius gewinnen. Diesen sicherte er sich mit 7h 7d bei einem Board aus 6c 3s 9d Kh Jh . Hier konnte der Finne lediglich Ts As entgegensetzen. Ebenso ging ein knapp $62k schwerer Pot an Gus Hansen. Diesen sicherte er sich gegen thecranium und Phil Ivey mit einem Blatt aus 3c 3h , das schon vom Flop (3s 6h 7c ) perfekt unterstützt wurde. Schon hier mussten Ivey (Ac Qc ) und thecranium (Ks Ad ) auf Turn und River hoffen. Doch As Qs wendeten das Blatt nicht mehr und Hansen sicherte sich den Pot.

Während Gus Hansen mit einem Gesamtgewinn von knapp $395k der größte Gewinner des gestrigen Tages an den High Stakes Tischen war, gehörte Phil Ivey zu den größten Verlierern - Ivey machte ein Minus von $136k.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.