Alles über Online Pokern
Gus Hansen nimmt Rui Cao auf Full Tilt auseinander
16.02.2011

Gus Hansen nimmt Rui Cao auf Full Tilt auseinander

Gus Hansen nimmt Rui Cao auf Full Tilt auseinander

Gus Hansen’s positiver Run in 2011 scheint nicht aufhören zu wollen. Der Däne knöpfte sich gestern Rui Cao auf Full Tilt Poker vor. Die beiden Protagonisten spielten 113 Hände im $500/$1.000 Cap Pot Limit Omaha gegeneinander. Diese wenigen Hände reichten Gus Hansen, um seinem Kontrahenten satte $348k abzuknöpfen. Damit hat Hansen nun sein Plus im Jahr 2011 bereits auf fast zwei Millionen US-Dollar erhöht! Allein im PLO liegen die Gewinne Hansens im aktuellen Jahr sogar bei über zwei Millionen US-Dollar.

Rui Cao zählte bislang im Jahr 2011 auch zu den erfolgreichen Spielern an den High Stakes Tischen. Immerhin konnte er sich bisher in diesem Jahr ebenfalls ein Plus erspielen. Seine Bilanz wies +$424k bis zum gestrigen Tage auf, ehe er von Gus Hansen auseinandergenommen wurde. Damit war Rui Cao am gestrigen Tage auch der mit Abstand größte Verlierer auf Full Tilt Poker. Ihm folgen Shawn Buchanan (-$50k) und wobbly_au (-$38k). Auf Seiten der Gewinner konnte sich einmal mehr Isildur1 hervortun. Denn Viktor Blom gewann auf PokerStars $103k am gestrigen Tage. Im Gegensatz zu Gus Hansen allerdings benötigte er hierfür 6.291 Hände.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.