Alles über Online Pokern
Gus Hansen sichert sich $1 Million bei der Full Tilt Poker Million IX
13.12.2010

Gus Hansen sichert sich $1 Million bei der Full Tilt Poker Million IX

Gus Hansen sichert sich $1 Million bei der Full Tilt Poker Million IX

Gus Hansen konnte einmal mehr gegen Ende des Jahres 2010 einen außerordentlichen Erfolg für sich verbuchen. Der Däne gewann nämlich den Final Table der Full Tilt Poker Million IX und sicherte sich so eine Million US-Dollar gegen hochkarätige Gegner wie Howard Lederer oder Patrik Antonius. Zudem hofften auch Barny Boatman, Gary Peniket, Seth Webber, Tony Bloom und James Bord auf den Sieg.

In den sechs Stunden, die der Final Table dauerte, war der Finne Antonius der Erste, der die Segel streichen musste. Kurz darauf folgte auch Lederer, ehe es nach und nach die restlichen Spieler erwischte. Im Heads-Up der Full Tilt Poker Million IX traf Gus Hansen dann auf Tony Bloom. Hansen ging hier mit einem Vorsprung von 1,27 zu 1,13 Millionen Chips ins Rennen und alles deutete auf ein knappes und längeres Heads-Up hin, da die Blinds 15k/30k betrugen. Doch die Entscheidung zugunsten des Dänen fiel bereits mit der zweiten Hand im Heads-Up. Hierbei ging Tony Bloom mit Ac 6c All-In, scheiterte aber an Ad 8d von Gus Hansen, der sich somit über eine Million US-Dollar freuen durfte. Bloom hingegen musste sich mit 90.000 US-Dollar zufrieden geben, die es für alle Platzierten als Trostpreis gab.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.