Alles über Online Pokern
High Stakes: mTw-DaviN mit schlechtem Lauf
22.02.2012

High Stakes: mTw-DaviN mit schlechtem Lauf

High Stakes: mTw-DaviN mit schlechtem Lauf

Der deutsche High Stakes Spieler mTw-DaviN hat gegenwärtig einen schlechten Lauf auf PokerStars. Auch am gestrigen Tage musste der ehemalige Warcraft 3 Spieler wieder Verluste an den Tischen beim weltweit größten Pokerraum hinnehmen. Insgesamt spielte mTw-DaviN 4.870 Hände im Pot Limit Omaha. Dabei musste er erneut einen Verlust von $184k einstecken. Nachdem es zu Beginn des Jahres nahezu traumhaft für den 25-jährigen Berliner mit einem Plus von über $600k lief, liegt er inzwischen im Jahr 2012 mit rund 250.000 US-Dollar im Minus.

Unter anderem musste mTW-DaviN einen $83k schweren Pot an Rafi Amit überlassen. Hierbei setzte sich der Israeli mit Ac Ah Jd Th gegen 6s 6h 7h 4h bei einem Board aus 5h 6d Ad Ks 9s durch. Ebenso wie mTw-DaviN musste auch Benny Spindler am gestrigen Tage auf PokerStars wieder Verluste einstecken. toweliestar kassierte ein Minus von $113k und befand sich damit ebenfalls unter den fünf größten Verlierern des Tages. Spindler musste ebenfalls Rafi Amit – der sich gestern insgesamt ein Plus von $169k erspielte – einen großen Pot überlassen. Dieser $92k schwere Pot ging mit Jd Jh 7c 7c und einem Board aus Kc 2d 7d 4h Js an den Pokerspieler aus Israel, während Spindler am Ende foldete. Auch der Schweizer Ronny Kaiser fügte sich nahtlos in den schlechten Lauf für die deutschsprachigen Spieler am gestrigen Tage ein. 1-ronnyr3 wurde mit einem Verlust von $72k bei seiner letzten Session notiert.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.