Alles über Online Pokern
High Stakes: Isildur1 dominiert im August 2011
03.09.2011

High Stakes: Isildur1 dominiert im August 2011

High Stakes: Isildur1 dominiert im August 2011

Beim Blick auf die erfolgreichsten Online Poker Spieler im August 2011 verwundert es nicht sonderlich, wer das Ranking anführt. Der Schwede Viktor Blom, aka Isildur1, konnte sich nämlich im Vormonat den größten Profit an den High Stakes Tischen erspielen. Insgesamt spielte der Team PokerStars Pro bei seinem Anbieter mehr als 32.000 Hände und erreichte ein Plus von knapp $900k. Insbesondere seine Erfolge an den 6-Max PLO Tischen mit Blinds von $100/$200 brachten Isildur1 den Erfolg im August 2011.

Dabei hätte der Vormonat für den schwedischen Team PokerStars Pro noch wesentlich besser ausfallen können, hätte er einige seiner verlustreichen Sessions vermieden. Denn Viktor Blom stellte einmal mehr eindrucksvoll unter Beweise, dass er der ungekrönte König der Swings an den High Stakes Tischen ist. So konnte er beispielsweise am letzten Wochenende mehr als eine Million US-Dollar gewinnen – überwiegend musste hierbei Ilari Sahamies dran glauben. Doch schon bei seiner nächsten Session nahm Isildur1 einen Verlust von fast der Hälfte des Gewinns vom Vortag hin. Den Großteil musste er hierbei an Andreas „skjervoy“ Torbergsen abgeben. Der Norweger war mit einem Plus von $767k auch der zweitgrößte Gewinner auf PokerStars im August 2011. Für das gesamte Jahr 2011 führt Torbergsen das Ranking auf PokerStars mit einem Gesamtgewinn von 1,9 Millionen US-Dollar an.

An dritter Position des Rankings des Vormonats befindet sich Ilari „Ilari_FIN“ Sahamies mit einem Plus von $510k. Rang sechs nimmt der Neu-Kanadier Phil „MrSweets28“ Galfond ein, der sich im August $335k erspielte. Knapp vor ihm liegt noch der Schweizer Ronny Kaiser, der im Vormonat einen Gewinn von $372k auf PokerStars verbuchen konnte. Größter Verlier im August 2011 st Ben „Sauce123“ Sulsky mit einem Minus von $571k. Den drittgrößten Verlust in Höhe von $435k musste im August 2011 der Berliner Davin „mTw-DaviN“ Georgi hinnehmen. Immerhin steht bei dem Deutschen noch ein Jahresplus von $80k auf PokerStars.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.