Alles über Online Pokern
Ilari Sahamies nimmt Isildur1 auseinander und gewinnt $492k
26.08.2011

Ilari Sahamies nimmt Isildur1 auseinander und gewinnt $492k

Ilari Sahamies nimmt Isildur1 auseinander und gewinnt $492k

Ilari Sahamies hatte nun seinen großen Auftritt auf PokerStars. Der Finne konnte gestern satte $492k Gewinn einfahren. Dabei nahm sich „Ilari_FIN“ insbesondere den schwedischen Team PokerStars Pro Isildur1 vor. Insgesamt spielte der einst als „Ziigmund“ bekanntgewordene Pokerprofi 1.132 Hände, um dieses Plus einzufahren. Viktor Blom konnte zuvor immerhin ordentliche Gewinne im 6-Max Pot Limit Omaha einfahren, so dass der Schwede am Ende sogar mit einem geringen Profit von $76k vom Tisch ging. Insgesamt spielte Isildur1 2.942 Hände und lag vor dem Aufeinandertreffen mit Sahamies schon weit über $500k im Plus. Blom wurde also mal wieder seinem Ruf gerecht und produzierte an einem Tag heftige Swings.

Ilari „Ilari_FIN“ Sahamies konnte nun seinen Profit im Jahr 2011 weiter ausbauen. Der Finne lag in diesem Jahr auf PokerStars schon bei einem Jahresminus von über $800k. Nun sieht es für Ilari Sahamies wesentlich besser aus, beträgt sein Plus in 2011 doch rund $600k. Größter Verlierer des gestrigen Tages war übrigens der Schweizer Ronny Kaiser. „1-ronnyr3“ musste einen Verlust von $229k hinnehmen.

Den größten Pot des Tages auf PokerStars war satte $241k schwer. Dieser ereignete sich im $100/$200 Pot Limit Omaha und wanderte an Isildur1. Der Schwede sicherte sich diesen mit Ah 2d 3h 4d bei einem Board aus 2c Qc 6h As Kh . Hier hatte „Ilari_FIN“ Kd Qd 9s Ts vorzuweisen. Ebenso konnte Viktor Blom einen $195k schweren Pot mit 6s 9d Ts Ks bei einem Board aus 7c 4c 8d Kh Tc gewinnen. Hier hatte Sahamies lediglich 7s 8s 9c Th vorzuweisen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.