Alles über Online Pokern
Ilari Sahamies sichert sich Monsterpot gegen Isildur1 auf PokerStars
22.03.2012

Ilari Sahamies sichert sich Monsterpot gegen Isildur1 auf PokerStars

Ilari Sahamies sichert sich Monsterpot gegen Isildur1 auf PokerStars

An den High Stakes Tischen auf PokerStars kam es gestern zu einer interessanten Auseinandersetzung zwischen zwei Skandinaviern. Dabei konnte Ilari Sahamies gegen seinen Kontrahenten Viktor Blom einen Monsterpot in Höhe von $91k gewinnen. Beide Spieler waren im $100/$200 Pot Limit Omaha unterwegs.

Nach dem Flop aus 6d 5h 3d raisten beide Spieler, ehe Sahamies seine letzten $40k in die Mitte schob und Isildur1 ohne zu zögern callte. Mit 9s 6s 4s 3s hielt er Two Pairs und war sich seiner Sache sicher, jedoch gegen die Straight von Ilari_FIN (4h 5d 6h 7d ) im Hintertreffen. Damit verblieben dem schwedischen Team PokerStars Pro nicht viele Outs. Letztendlich sorgte schon der Turn aus 8d für den Flush von Sahamies und der River (Kh ) konnte nichts mehr an der Situation ändern.

Dieser $91k schwere Pot war für Ilari_FIN nicht unbedeutend, wäre sein Tagesminus ansonsten doch höher ausgefallen. Denn der Finne stand am Ende des Tages mit einem Verlust von $155k da und beendete den Tag damit knapp vor Isildur1, der ein Minus von $156k hinnehmen musste. Damit konnten sich beide Pokerspieler immerhin noch vor Rui Cao (-$207k), Ville Wahlbeck (-$191k) oder auch Fake Love888 (-$187k) platzieren – bei Letztgenanntem soll es sich bekanntlich um Patrik Antonius handeln. Bekannte erfolgreiche deutsche Pokerspieler waren am gestrigen Tage nicht unter den größten Gewinnern oder Verlierern des Tages zu finden. Immerhin schaffte der Schweizer Ronny Kaiser erneut ein Plus von $88k.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.