Alles über Online Pokern
Ilari Sahamies und doncarignano teilen sich Monsterpot
15.02.2012

Ilari Sahamies und doncarignano teilen sich Monsterpot

Ilari Sahamies und doncarignano teilen sich Monsterpot

Während Ronny Kaiser am gestrigen Tage der größte Gewinner auf PokerStars mit einem Profit von $140k war, richteten sich die Blicke des High Stakes Geschehens vor allem auf einen Monsterpot, der im $100/$200 6-Max PLO ausgespielt wurde. Mit $118k war dieser fast so gut gefüllt wie die Summe, die sich der größte Tagesgewinner aus der Schweiz insgesamt erspielte. Als diese Hand gespielt wurde, saß 1-ronnyr3 auch mit am Tisch, war aber als einziger der vier Spieler nicht involviert.

Dagegen lieferten sich Sam Trickett, doncarignano und Ilari Sahamies die Auseinandersetzung. Bereits Pre-Flop steigerten sich die Bets von $400 auf $2.240, so dass bereits $8.960 im Pot waren. Richtig Bewegung kam jedoch nach dem Flop aus Ks Jh 6d . Sahamies setzte $7.600, doncarignano erhöhte auf $31.995, Trickett ging mit $26.105 All-In, Sahamies called All-In mit $46.180 und doncarignano zog mit $9.636 nach, so dass der Pot mit $118k gefüllt war. Trickett führte das Feld mit As Kd Js 8s an, doch Ilari_FIN (Kh Qs Qd Ts ) und doncarignano (Ad Qs Jc Th ) hatten noch eine Reihe von Outs. Der Turn aus 9s komplettierte die Straßen für Sahamies und doncarignano und der River (9d ) änderte dies nicht, so dass Trickett der einzige Verlierer des Pots war. Immerhin aber beendete Trickett den kompletten Tag mit einem Gesamtgewinn von $4k, während Ilari Sahamies einen Verlust von $211k hinnehmen musste. Doncarignano war mit einem Plus von $119k zweitgrößter Gewinner des Tages hinter Ronny Kaiser.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.