Alles über Online Pokern
Ilari Sahamies verbucht weitere $97k Gewinn
29.12.2011

Ilari Sahamies verbucht weitere $97k Gewinn

Ilari Sahamies verbucht weitere $97k Gewinn

Kurz vor Ende des Jahres 2011 hat sich Ilari Sahamies wohl endgültig als größter Gewinner des Jahres abgesichert. Denn der Finne konnte nun eine weitere erfolgreiche Session an den High Stakes Tischen verbuchen. Sahamies fügte seiner Bankroll nämlich weitere $97k hinzu. Diese gewann „Ilari_FIN“ mit knapp 500 Händen im $200/$400 PLO. Insgesamt steht Sahamies nun im Jahr 2011 bei einem Gewinn von $2,63 Millionen.Den Großteil der Gewinne sicherte sich Ilari Sahamies bei dieser Session auf PokerStars gegen Fake Love888. Dieser nach wie vor nicht identifizierte Spieler war auch der größte Verlierer des Tages mit einem Minus von $206k. Hinter diesem Account wird einerseits Patrik Antonius vermutet, andere Gerüchte sprechen hingegen von dem deutschen Spieler, der einst als Kagome Kagome auf Full Tilt Poker unterwegs war. Den größten Pot des Tages an den High Stakes Tischen spielten dabei auch Sahamies und Fake Love888 aus. Dieser war satte $207k schwer und ging an den Finnen. Er setzte sich mit Jd 3d 8h 6h bei einem Board aus 3s Qc 9d Qd 4d durch. Sein Kontrahent hingegen zog mit As Ac 9h Kh den Kürzeren.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.