Alles über Online Pokern
Isildur1 bestimmt wieder das Geschehen bei den High Stakes
21.12.2011

Isildur1 bestimmt wieder das Geschehen bei den High Stakes

Isildur1 bestimmt wieder das Geschehen bei den High Stakes

Nach der Rückkehr an die High Stakes Tische dominiert Isildur1 wieder einmal das Geschehen. Der Schwede zählte auch gestern zu den größten Gewinnern an den Tischen auf PokerStars. Viktor Blom war dabei nicht lange an den Tischen zu sehen, spielte er doch gerade einmal 559 Hände. Dies reichte dem Team PokerStars Pro jedoch, um seiner Bankroll weitere $95k an Gewinnen hinzuzufügen. Gesichtet wurde Isildur1 hierbei vor allem an den $50/$100 PLO Tischen. Der Schwede steht damit aktuell bei einem Jahresgewinn von mehr als $600k.

Die beiden größten Pots, die Isildur1 gewinnen konnte, waren jeweils $40k schwer. Den ersten sicherte er sich mit Ac 2c 3c 6c gegen Ah Qh Th Jd von diggidave bei einem Board aus Jc Qc 5d 4h 6h . Den zweiten Pot dieser Größe konnte Viktor Blom mit Ad As Qh 3c bei einem Board aus 6d 3s Jh 3h 2h gewinnen. Den beiden Assen von Isildur1 hatte diggidave dieses Mal lediglich Jc Tc 8h 9s entgegenzusetzen.

Neben Isildur1 war es vor allem Gavin Cochrane, der das Geschehen auf PokerStars bestimmte. „gavz101“ konnte sich nämlich ebenfalls rund $100k an Gewinn sichern. Damit ist Cochrane aktuell im Jahr 2011 bei einem Plus von $1,1 Millionen angekommen. Gestern spielte er 2.243 Hände im $25/$50 und $50/$100 PLO. Zu seinen Gegnern gehörte dabei unter anderem auch Ronny Kaiser.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.