Alles über Online Pokern
Isildur1 gewinnt $193k auf PokerStars
28.07.2011

Isildur1 gewinnt $193k auf PokerStars

Isildur1 gewinnt $193k auf PokerStars

Nach dem Black Friday und dem Aus von Full Tilt Poker ist es vor allem der schwedische Team PokerStars Pro Isildur1, der das Geschehen an den High Stakes Tischen bestimmt. So auch am gestrigen Tage, als Viktor Blom auf PokerStars eine epische Session hinlegte. Hierbei konnte er einen Gewinn von fast $194k verbuchen. Insgesamt spielte Isildur1 7.710 Hände am gestrigen Tage. Damit liegt der Schwede nun bei 276.498 gespielten Händen im Jahr 2011 – bei einem Plus von rund einer halben Million US-Dollar in diesem Jahr. Damit ist Viktor Blom auf dem besten Wege, erfolgreichster Spieler des Jahres auf PokerStars zu werden.

Das größte Opfer von Viktor „Isildur1“ Blom war dabei Phil Galfond, der bekanntermaßen seit einigen Tagen von Kanada aus spielt. Der einst als „OMGClayAiken“ bekannte Pokerprofi spielt bei PokerStars als MrSweets28 und versuchte sich in 3.826 Händen $25/$50 Pot Limit Omaha gegen Isildur1. Hierbei konnte Viktor Blom $176k am Ende gewinnen. Die weiteren Gewinne sicherte sich der schwedische Team PokerStars Pro gegen Andreas „skjervoy“ Torbergsen, der sich in 2.217 Händen im $25/$50 PLO gegen Isildur1 geschlagen geben musste. Der Norweger verzeichnete ein Minus von $121k. Darüber hinaus musste Isildur1 auch einige Verluste einstecken, am Ende kam er jedoch auf ein Plus von $193.778.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.