Alles über Online Pokern
Isildur1 mit nächstem Sieg im Superstar Showdown
26.04.2011

Isildur1 mit nächstem Sieg im Superstar Showdown

Isildur1 mit nächstem Sieg im Superstar Showdown

Beim Superstar Showdown gab es dieses Mal für Viktor Blom wieder ein Duell gegen einen Online-Qualifikanten. Wie schon beim ersten Match dieser Art konnte Isildur1 auch dieses Mal siegen, jedoch klarer als nur mit einem Big Blind Vorsprung wie gegen den Ungarn Dodgyfish72. Gegen Mastermixus aus Polen stand am Ende ein Erfolg von $1.279. Doch auch der Online-Qualifikant durfte sich freuen, wurde er doch mit einer Bankroll von 15.000 US-Dollar von PokerStars für den Superstar Showdown ausgerüstet. Somit konnte er am Ende des Duells nach gut drei Stunden $13.721 behalten. Viktor Blom baute seine Bilanz derweil auf 6:3 Siege und $351k Profit aus.

Gespielt wurden die üblichen 2.500 Hände, allerdings nicht wie bei den Profi-Duellen im $50/$100 No Limit Texas Hold’Em, sondern mit Blinds von $5/$10. Doch wie auch bei den üblichen Superstar Showdown Matches ging es an vier Tischen gleichzeitig rund. Der erste große Pot ging nach elf Minuten an Mastermixus. Der Pole setzte sich hierbei mit Ts 9c gegen Kh Qs durch, da das Board 9h 3s 2s Tc 5s zu bieten hatte. Allerdings triumphierte Isildur1 kurze Zeit später mit Ad Ah gegen Jh Jc . So ging das Duell die ganze Zeit über hin und her.

Als Viktor Blom bereits mit über $4.000 in Front lag, sah alles nach einem klaren Sieg für den Schweden aus. Doch Mastermixus kämpfte sich mit Händen wie 8x 8x gegen As Qd oder Ax Ax gegen Kx Kx zurück und lag nach 1.000 Händen sogar knapp in Front. Nach gut 60 Prozent der Hände konnte der Pole seinen Vorsprung sogar seinerseits auf knapp $4.000 Vorsprung ausbauen, ehe Isildur1 zurückschlug und sich am Ende mit 1.279 US-Dollar Profit durchsetzte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.