Alles über Online Pokern
Isildur1 mit weiteren Verlusten auf Full Tilt Poker
15.12.2009

Isildur1 mit weiteren Verlusten auf Full Tilt Poker

Isildur1 mit weiteren Verlusten auf Full Tilt Poker

Der unbekannte Schwede Isildur1 hat sich wieder einmal an den Tischen von Full Tilt Poker sehen lassen und verbuchte erneut Verluste. Isildur1 spielte $300 / $600 Pot Limit Omaha gegen Brian Townsend und verlor mehr als 262.000 US-Dollar. Insgesamt lieferten sich die beiden Protagonisten ein Duell von 1.003 Händen – eine eher kurze Session für den unbekannten Schweden. Insgesamt steht Isildur1 nun bei einem Jahresverlust von mehr als $2,5 Millionen bei Full Tilt.

Bei der Session gab es über 20 Pots, die mehr als $100k Wert waren. Die sechs größten dabei schnappte sich jeweils Townsend. Der größte Pot war dabei $197k schwer. Diesen konnte Townsend mit 2c Qc Qd 6h bei einem Board aus 5s 4s Qh Jd Tc für sich entscheiden. Isildur1 hatte dem lediglich 9d Jc 7d Qs entgegenzusetzen. Den größten Pot, den Isildur1 für sich verbuchen konnte, war $145k schwer. Diesen sicherte sich der unbekannte Schwede mit 6s Jh 6c Js bei einem Board aus Ks 8d 6h 3s 6d . Hier hatte Townsend nur 8s 9h 7h 9c vorzuweisen.

Insgesamt spielten Townsend und Isildur1 nun seit dem Auftauchen des unbekannten Schweden auf Full Tilt Poker 17.725 Hände, wobei sich Brian Townsend mehr als 1,5 Millionen US-Dollar sicherte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.