Alles über Online Pokern
Isildur1 verliert mehr als drei Millionen – Neuer Pot-Rekord!
23.11.2009

Isildur1 verliert mehr als drei Millionen – Neuer Pot-Rekord!

Isildur1 verliert mehr als drei Millionen – Neuer Pot-Rekord!

Die unglaubliche High-Stakes-Action an den Tischen von Full Tilt Poker hat sich auch am Wochenende fortgesetzt. Dabei hat der unbekannte Schwede Isildur1 dieses Mal eine ordentliche „Packung“ erhalten. Er „erspielte“ sich ein Minus von 3,356 Millionen US Dollar! Damit ist sein Plus der vergangenen Wochen ordentlich geschmolzen – auf $750k. Zudem wurde der gerade erst aufgestellte höchste Online-Pot aller Zeiten erneut um eine wahnsinnige Summe erhöht. Die neue Rekordsumme beläuft sich auf sage und schreibe $1.357.000! Gesichert hat ihn sich erneut der Finne Patrik Antonius im Duell gegen Isildur1.

Der unbekannte Schwede, bei dem es sich vermutlich um den 19jährigen Schweden Viktor Blom handelt, hat am Wochenende eine unglaubliche Session hinter sich. Gegen das finnische Ex-Model Patrik Antonius verlor Isildur1 rund 2,1 Millionen US Dollar im Pot Limit Omaha. Weitere 1,2 Millionen wanderten an Phil Ivey, der sich die Summe sowohl im Pot Limit Omaha als auch im No Limit Texas Hold’Em sicherte.

Antonius sicherte sich den größten Online Pot der Geschichte mit einem All-In aus Ah 3s Ks Kh , während Isildur1 mit 9s 8h 7d 6d callte. Der Flop brachte 5c 4s 2h . Turn (5h ) und River (9c ) konnten für den Schweden nichts mehr ändern, und so sicherte sich der Finne Antonius den größten Pot aller Zeiten mit 1,357 Millionen US Dollar.

Es darf angenommen, dass eine Fortsetzung der irren High-Stakes-Action in den nächsten Tagen folgen wird. Pokerworld24.org bleibt dabei am Ball.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.