Alles über Online Pokern
James Akenhead gewinnt Full Tilt Poker Million VIII
08.12.2009

James Akenhead gewinnt Full Tilt Poker Million VIII

James Akenhead gewinnt Full Tilt Poker Million VIII

November Niner James Akenhead hat sein überragendes Pokerjahr nun mit dem Gewinn der Full Tilt Poker Million VIII gekrönt. Der 26jährige Engländer siegte im finalen Heads-Up gegen den Finnen Juha Helppi und sicherte sich damit $500.000. Zuvor konnte Akenhead im Jahr 2009 ja bereits den Final Table der World Series of Poker (WSOP) erreichen und sich dort Rang neun sichern. Ebenfalls Neunter wurde der Londoner beim WSOP Europe. Nun folgte also die Krönung des Jahres in seiner Heimatstadt London mit dem Sieg beim Full Tilt Poker Million VIII Event. Damit konnte James Akenhead im Jahr 2009 knapp zwei Millionen US Dollar Siegprämie einstreichen und wird das Jahr 2009 wohl in den Top 15 des Money Rankings beenden.

Dabei ging Akenhead mit dem zweitgrößten Stack (338.000) an den Final Table. Chipleader war Luke „FullFlush“ Schwartz mit 397.000 Chips. Der erste Spieler, der hier eliminiert wurde, war Taylor Caby. Der 26jährige ging mit Pocket 7er All-In und Dag Martin Mikkelsen callte mit Kx 4x . Da sowohl Flop als auch Turn jeweils einen Kx brachten, musste sich Caby am Ende mit Rang 7 bei der Full Tilt Poker Million VIII sowie einem Preisgeld in Höhe von 50.000 US-Dollar zufrieden geben. Ihm folgten die Engländer Peter Vasiliou und Craig Wakeham. Dann musste bereits schon der Chipleader Luke Schwartz die Segel streichen, der mit Ax 5x an Mikkelsen (Kx Qx ) scheiterte. Schwartz musste sich mit Rang vier und 150.000 US-Dollar begnügen. Doch der 23jährige Norweger wurde kurze Zeit später dann selbst eliminiert.

So kam es zum finalen Heads-Up beim Full Tilt Poker Million VIII Event zwischen James Akenhead und Juha Helppi. Obwohl der Finne mit einer knappen Chipführung in dieses Duell ging, stand am Ende der Sieg für James Akenhead. Der 26jährige Engländer setzte sich bei der entscheidenden Hand mit Tx Tx gegen 6x 6x durch und holte sich seinen ersten großen Titel 2009. Und dies in nicht einmal vier Stunden Spielzeit.

Endstand FullTilt Poker Million VIII:

1. James Akenhead $500.000
2. Juha Helppi $250.000
3. Dag Martin Mikkelsen $200.000
4. Luke Schwartz $150.000
5. Craig Wakeham $100.000
6. Pete Vasiliou $75.000
7. Taylor Caby $50.000

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.