Alles über Online Pokern
John Racener hostet erstes FTOPS XVIII Event
10.11.2010

John Racener hostet erstes FTOPS XVIII Event

John Racener hostet erstes FTOPS XVIII Event

John Racener, der Unterlegene im Heads-Up des Main Events der WSOP 2010 am gestrigen Tage, hat heute bereits seinen nächsten großen Auftritt. Nur kurze Zeit nach dem Gewinn von 5.545.955 US-Dollar wird der US-Amerikaner der erste Gastgeber bei der Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XVIII sein. John Racener hostet zum Auftakt der 18. Auflage der Turnierserie ein $216 No Limit Texas Hold’Em Turnier (Start: 21 Uhr ET). Hierbei werden garantierte 800.000 US-Dollar ausgeschüttet. Ebenso werden fünf weitere Teilnehmer des Final Tables der WSOP 2010 als Hosts bei der FTOPS XVIII zum Einsatz kommen: Mike Mizrachi, Soi Nguyen, John Dolan, Matthew Jarvis und Fillipo Candio.

Insgesamt stehen bei der FTOPS XVIII 34 Events auf dem Programm. Die 18. Auflage der Turnier-Reihe wird von heute an bis zum 21. November 2010 ausgespielt. Der Preispool beträgt dabei satte $19 Millionen. Das Kleinformat, die Mini FTOPS XVIII, stehen dann vom 08. bis 19. Dezember dieses Jahres auf dem Programm. Hierbei sind sechs Millionen US-Dollar Preisgelder garantiert. Die Buy-Ins bei der Mini-Ausgabe betragen gerade einmal zehn Prozent von denen bei der FTOPS XVIII. Dabei gibt es sowohl ab heute bei der FTOPS XVIII, als auch im Dezember 2010 bei den Mini FTOPS eine Vielzahl unterschiedlicher Events an, wie beispielsweise Turbo und Super Turbo Events oder Knockout Wettbewerbe. Zudem steht auch ein Zwei-Tages-Event mit garantierten zwei Millionen US-Dollar als Preispool an. Der Höhepunkt ist aber natürlich zum Abschluss der Main Event. Allein hierbei gibt es einen garantierten Preispool von $3 Millionen. Darüber hinaus sind auch insgesamt sieben Rush Poker Events mit Full Tilt Pros als Hosts gelistet. Davon werden zwei dieser Rush Turniere erstmals als H.O.R.S.E. und als PLO/8 ausgespielt.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.