Alles über Online Pokern
Kanadier siegt bei UKIPT Galway – Johan Meyer auf Rang 8
06.12.2010

Kanadier siegt bei UKIPT Galway – Johan Meyer auf Rang 8

Kanadier siegt bei UKIPT Galway – Johan Meyer auf Rang 8

Mit dem Sieg von Nick Abou Risk endete der Auftakt der 2. Saison der UK & Ireland Poker Tour (UKIPT) im irischen Galway. Der Kanadier setzte sich im finalen Heads-Up gegen die Einheimische Trish Mallin durch und sicherte sich so 67.100 Euro. Johan Meyer hatte es bei dem 1.000 Euro Event an den Final Table geschafft. Am Ende erreichte der Deutsche Rang acht und sicherte sich 7.975 Euro.

Als erster Spieler am Final Table der UKIPT Gallway 2010 musste Aonghus Farrell die Segel streichen. Der Ire kassierte dafür 5.700 Euro. Nur kurze Zeit später kam dann auch das Aus für den letzten verbliebenen Deutschen unter den einstmals 266 Spielern bei der UKIPT Galway. Meyer musste sich mit As Js den Pocket Tx von Yventis Navickas aus Litauen geschlagen geben. Nachdem anschließend der Norweger Roar Aspass sowie die Einheimischen Dan Rankin und Eoin Olin ebenfalls gescheitert waren, erwischte es dann den Litauer Navickas. Der 19jährige musste sich mit As Kd geschlagen geben, da sich seine Gegnerin Trish Mallin mit As 7s nach dem Board über einen Flush freuen durfte. Rang drei belegte der Ire Maurice Silke.

Im Heads-Up kam es dann zum Duell zwischen der Einheimischen Mallin und dem Kanadier Nick Abou Risk. Hierbei ging Abou Risk, der schon im Vorjahr ein Turnier der UKIPT gewinnen konnte, mit einem Vorsprung von 3,3 zu 1,9 Millionen Chips ins Rennen. Am Ende behielt der Kanadier mit Th 2h bei einem Board aus 9h 5s Td 4h Ts die Oberhand gegen Mallins 7h 8c . Immerhin durfte sich die Irin mit dem Gewinn von 41.300 Euro trösten.

Endstand bei der UKIPT Galway 2010

1. Nick Abou Risk, Kanada - €67.100
2. Trish Mallin, Irland - €41.300
3. Maurice Silke, Irland - €25.250
4. Vytenis Navickas, Litauen, €18.600
5. Eoin Olin, Irland - €15.400
6. Dan Rankin, Irland - €12.725
7. Roar Aspaas, Norwegen - €10.100
8. Johan Meyer - €7.975
9. Aonghus Farrell, Irland - €5.700

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.