Alles über Online Pokern
LAPT Grand Final: Daniele Nestola und Daniel Negreanu am Final Table
20.02.2012

LAPT Grand Final: Daniele Nestola und Daniel Negreanu am Final Table

LAPT Grand Final: Daniele Nestola und Daniel Negreanu am Final Table

Beim Grand Final der PokerStars Latin American Poker Tour (LAPT) ist inzwischen der Final Table erreicht worden. An diesem wird in Sao Paulo nicht nur Daniel Negreanu sitzen, vielmehr wird ein deutscher Spieler als Chipleader in den finalen Tag gehen. Daniele Nestola führt das Feld der verbliebenen acht Spieler dabei deutlich an. Mit einem Stack von 1.892.000 führt der Deutsche beim LAPT Grand Final vor Carlos Ibarra (1.297.000) und Gasperino Nicolas (1.190.000). Negreanu liegt mit seinen 702.000 Chips noch hinter Jonathan Markovits (991.000), jedoch vor Juan Gonzalez (548.000, Felipe Morbiducci (347.000) und Vitor Torres (273.000).

Auf den Sieger des LAPT Grand Final 2012 in Sao Paulo wartet ein Preisgeld von umgerechnet 324.600 US-Dollar. Die acht Finalisten haben mindestens $26.340 sicher – bei einem Buy-In von 4.000 brasilianischen Reais – das sind umgerechnet etwa $2.350. 24 Spieler machten sich vor Tag 3 noch Hoffnungen auf ein Ticket für den Final Table. Unter anderem war auch noch Humberto Brenes mit von der Partie, doch mit Kd Jc scheiterte er an Martin Santos und dessen As 3c . Für Rang 23 kassierte der Team PokerStars Pro $9.220. Als letzter Spieler vor dem Final Table des LAPT Grand Final 2012 wurde Joshua Ewing vom Tisch genommen, der für Rang neun umgerechnet $22.390 kassierte. Sein Aus kam mit 4x 4x gegen Kx Kx von Gasperino Nicolas.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.