Alles über Online Pokern
Lex Veldhuis schickt ElkY im Kickboxen auf die Bretter
23.11.2011

Lex Veldhuis schickt ElkY im Kickboxen auf die Bretter

Lex Veldhuis schickt ElkY im Kickboxen auf die Bretter

Zu einem nicht alltäglichen Duell haben sich die beiden Pokerprofis Lex Veldhuis und Bertrand „ElkY“ Grospellier nun im spanischen Marbella getroffen. Die beiden Protagonisten wollten nämlich zeigen, dass sie im Kickboxen verborgene Talente haben. Allerdings dauerte der Kampf im Kickboxen nicht lange. Denn nach nur vier Minuten entschied Lex Veldhuis den Kampf für sich. Denn Mitte der zweiten Runde sicherte sich der Niederländer den Sieg. Mit ein paar Tritten gegen den Kopf des Franzosen schickte Veldhuis seinen Kontrahenten zu Boden. Ursprünglich war der Fight auf drei Runden angesetzt, doch „ElkY“ ging vorher schon k.o.

Immerhin gab es nach dem Fight lobende Worte von Veldhuis an den Verlierer. Der Niederländer äußerte nämlich Respekt gegenüber Grospellier, dass dieser nach dem ersten Tritt, nachdem er zu Boden gegangen war, wieder aufgestanden ist. Dass „ElkY“ dann wieder auf ihn losgegangen sei, erzeuge viel Respekt, so Veldhuis. Der Kampf selbst in Marbella übrigens war das Ergebnis einer Wette von vor zwei Jahren bei der EPT Barcelona. Gerüchten zufolge soll es dabei um 100.000 Euro gegangen sein. Immerhin ist nun geklärt, wer im Kickboxen der Bessere der beiden PokerStars Pros ist.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.