Alles über Online Pokern
Martin Staszko nun Team PokerStars Pro
29.11.2011

Martin Staszko nun Team PokerStars Pro

Martin Staszko nun Team PokerStars Pro

Während hierzulande Pius Heinz allgegenwärtig ist nach seinem sensationellen Erfolg beim Main Event der WSOP, interessierten sich bislang nur wenige deutschen Pokerfans, was eigentlich aus Martin Staszko geworden ist. Immerhin hat auch der Tscheche Großes erreicht und schrammte nur knapp daran vorbei, als erster Spieler aus der Tschechischen Republik Poker-Weltmeister zu werden. Nun aber steht Staszko zumindest kurzzeitig im Mittelpunkt, ist der doch der neueste Spieler in der Riege der Team PokerStars Pro. Als zweiten Tschechen nach Martin Hruby hat der weltweit größte Pokerraum Staszko unter Vertrag genommen.

Der 35-jährige aus Třinec stand einst am Fließband, um seine Brötchen zu verdienen und spielt noch keine fünf Jahre Poker. Doch in dieser kurzen Zeit hat sich Martin Staszko bereits zu einem sehr starken Turnierspieler entwickelt. So beendete er beispielsweise die EPT Deauville 2010 auf dem elften Rang (€35.000). Online konnte er zudem rund $200.000 erspielen. Sein größter Erfolg ist nun aber natürlich der zweite Rang beim WSOP Main Event 2011, der ihm satte $5.433.086 einbrachte. Ab dem kommenden Montag, den 5. Dezember 2011, tritt Martin Staszko als neuer Team PokerStars Pro bei der EPT Prag an – auch Pius Heinz hat sich dafür angesagt.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.