Alles über Online Pokern
Mike Tyson bald am Pokertisch?
25.07.2008

Mike Tyson bald am Pokertisch?

Mike Tyson bald am Pokertisch?

Seit einiger Zeit drängen immer mehr Prominente an die Pokertische dieser Welt.

Toby Maguire, Thomas Brdaric oder auch Boris Becker, um nur einige zu nennen. Meistens handelt sich hierbei um eine schlaue Marketing Aktion eines Online Poker Raums oder die Spieler erwarten eine zweite Karriere als Pokerprofi. Das Geld dürfte hierbei sicherlich auch keine unwesentliche Rolle spielen.

Jetzt ließ der ehemalige Schwergewichtsweltmeister Mike Tyson verkünden die Aussie Millions (Startgeld $10.000) spielen zu wollen.

Doch dürfte dies kein leichtes Unterfangen werden. Denn für verurteilte Straftäter ist es nicht so einfach ein Visum zu erhalten, auch wenn es sich nur um ein Touristenvisum handelt. Tyson wurde wegen Vergewaltigung und Körperverletzung verurteilt.Es bleibt abzuwarten ob Tyson Anfang nächsten Jahres dann auch wirklich im Startfeld der Aussie Millions zu sehen ist. Für seine Fans und die Medien wäre es sicher interessant einen ehemaligen Boxer wie Tyson am Pokertisch zu sehen.

Es bleibt nur zu hoffen, das sich Tyson nach einem Bad Beat unter Kontrolle halten kann und nicht so ausrastet, wie er es manchmal im Boxring getan hat.



Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.