Alles über Online Pokern
Mini Series of Poker von Full Tilt Poker
22.05.2010

Mini Series of Poker von Full Tilt Poker

Mini Series of Poker von Full Tilt Poker

Während am 28. Mai wieder die World Series of Poker (WSOP) startet, bietet Full Tilt Poker seinen Spielern eine Alternative: Die Mini Series of Poker (MSOP). Diese Turnierserie startet zeitgleich mit der WSOP und hält 57 Events mit einem garantierten Preispool von drei Millionen US-Dollar bereit. Wer also nicht bei der WSOP dabei sein kann, hat bei Full Tilt dennoch die Chance auf gute Gewinne – mit einem teilweise sehr niedrigen Buy-In.

Die MSOP wird nicht zum ersten Mal von Full Tilt Poker veranstaltet und die Premiere gab es bereits im Jahr 2008. Das Buy-In der Events beträgt 1/100 vom WSOP, so dass jeder Spieler mit jeder Bankroll an der MSOP teilnehmen kann. Einzige Voraussetzung: Ihr braucht natürlich einen Full Tilt Poker-Account. Dann könnt Ihr vom 28. Mai an bei der Mini Series of Poker teilnehmen. Der Zeitplan richtet sich dabei genau an die WSOP.

Bis zum 04. Juli stehen insgesamt 57 Events an, bei denen es eben um die besagten garantierten drei Millionen US-Dollar Preisgeld gehen wird. Für jeden MSOP-Gewinner wartet übrigens nicht nur der Geldpreis, sondern auch eine limitierte Full Tilt Poker Champions-Uhr. Den Auftakt bildet am 28. Mai ein $5.50 No Limit Texas Hold’Em Event, bei dem es einen garantierten Preispool von $40.000 gibt. Highlight wird der MSOP Main Event. Dieses Turnier mit einem Buy-In von $109 startet am 04. Juli und hält einen Preispool von $600k bereit. Immerhin brauchen die Finalisten hier nicht bis zum November auf das Finale zu warten – im Gegensatz zu den echten November Niner!

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.