Alles über Online Pokern
MiniFTOPS XX starten am Sonntag
07.05.2011

MiniFTOPS XX starten am Sonntag

MiniFTOPS XX starten am Sonntag

Nachdem die Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XX am vergangenen Sonntag zu Ende gegangen ist, steht nun die erste Mini-Auflage nach dem Black Friday an. Vom morgigen Sonntag, dem 8. Mai 2011, an wird es in den kommenden zwei Wochen insgesamt 45 Events mit einem Buy-In ab $11 geben. Dabei garantiert Full Tilt Preispools von insgesamt mehr als 4,7 Millionen US-Dollar. Dies ist wesentlich weniger als bei der letzten Auflage der MiniFTOPS, doch die MiniFTOPS XX ist nun schließlich die erste Ausgabe seit dem Black Friday und dem Ausschluss der US-Spieler.

Der Turnierplan ist dem der großen Turnierserie gleich, nur eben beträgt das Buy-In jeweils zehn Prozent vom Einsatz bei der großen Reihe. Das größte Buy-In gibt es bei Event 19, einem $1.000 No Limit Texas Hold’Em Heads-Up Turnier. Der größte Preispool wartet traditionell beim Main Event der FTOPS XX. Dieses $75 Event steht am 22. Mai zum Abschluss der Turnierserie auf dem Programm, wobei der Preispool mindestens eine Million US-Dollar beträgt. Full Tilt Poker hat übrigens auf die Situation in den USA reagiert und bei der MiniFTOPS XX die Startzeiten nach vorne verlegt, so dass die Turniere teilweise schon um 16 Uhr europäischer Zeit beginnen. Gespannt darf verfolgt werden, wie sich die Teilnehmerzahlen der MiniFTOPS XX entwickeln, läuft doch parallel auf PokerStars die SCOOP 2011.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.