Alles über Online Pokern
Neue Show auf Pro7: Pokerstars.de Ass
16.02.2011

Neue Show auf Pro7: Pokerstars.de Ass

Neue Show auf Pro7: Pokerstars.de Ass

Pokerstars.de Ass lautet eine neue TV-Sendung, die ab dem 30. März dieses Jahres auf Pro7 zu sehen ist. In insgesamt elf Sendungen wird dabei der vermeintlich beste Pokerspieler gesucht. 18 Kandidaten stehen für das neue Format fest, die sich über Bewerbungen und Freerolls auf PokerStars einen Platz in der ersten Casting-Show des Pokerns ergattert haben. Auf den Sieger warten ein Ticket für die European Poker Tour (EPT) Berlin 2011 und eine Prämie von 100.000 Euro.

Der Sieger wird dabei nicht nur durch das Pokerspiel ermittelt. Denn es wird auch eine Jury geben, die darüber entscheidet. Diese setzt sich aus der EPT Dortmund 2009 Gewinnerin Sandra Naujoks, Turnierdirektor Thomas Lamatsch und der Schauspielerin Sophia Thomalla zusammen. Letztgenannte ist Hobby-Pokerspielerin. Wie in einer Castingshow üblich, wird auch hier den Kandidaten nicht nur das Beste abverlangt, sie erhalten auch ein Coaching mit Profis. Wer konkret die 18 Teilnehmer unter seine Fittiche nimmt, ist dabei nicht bekannt bislang. Wie viel am Ende dann tatsächlich Show ist und wie viel tatsächlich mit Pokern zu tun hat, darf gespannt verfolgt werden. Denn dass hier die Show im Vordergrund stehen dürfte, zeigt schon ein Blick in die Pressemitteilung, in der es unter anderem wie folgt heißt: „Die Konzentration am Pokertisch zu behalten, ist die eine Sache, aber wie sieht es damit aus, wenn man in mehreren Metern Höhe an einem Helikopter über einem See hängt?““

Gedreht wird die Show in Österreich, Los Angeles und Las Vegas. Ausgestrahlt werden die Folgen übrigens ab 30. März immer mittwochs um kurz nach Mitternacht.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.