Alles über Online Pokern
Nur 282 Teilnehmer bei der EPT Tallinn 2011
04.08.2011

Nur 282 Teilnehmer bei der EPT Tallinn 2011

Nur 282 Teilnehmer bei der EPT Tallinn 2011

Zum Start der achten Saison der PokerStars European Poker Tour (EPT) haben sich insgesamt nur 282 Teilnehmer bei der EPT Tallinn eingefunden. Nach dem schwachen ersten Starttag leisteten an Tag 1B insgesamt 190 Spieler das Buy-In von 4.250 Euro. Somit ist immerhin ein Preispool von 1.071.600 Euro zustande gekommen. Die besten 40 Spieler bei der EPT Tallinn 2011 dürfen sich über ein Preisgeld freuen, wobei auf den Sieger im Swissotel in der estnischen Hauptstadt 275.000 Euro warten. Bei der Premiere im Vorjahr waren es noch 420 Teilnehmer, die bei der EPT Tallinn die Karten in die Hand genommen haben.

Nach den beiden Starttagen sind noch 198 der 282 Spieler mit von der Partie. Beste Chancen auf den Sieg bei der EPT Tallinn 2011 und die Nachfolge des norwegischen Vorjahressiegers Kevin Stani nach den beiden Starttagen hat Oscar Lima. Der Spanier führt mit 132.000 Chips knapp vor Jani Sointula aus Finnland, der es auf 123.950 Chips gebracht hat. Von den deutschen Teilnehmern schaffte es an Tag 1B keiner ins Vorderfeld, so dass Tim Ludwig (64.050) und Oleg Epp (60.275) nach wie vor die besten Spieler bei der EPT Tallinn 2011 aktuell sind. Für einige deutsche Spieler kam schon das Aus, wie beispielsweise für Sebastian Ruthenberg, der mit Ax Kx an Ax Ax scheiterte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.