Alles über Online Pokern
WSOP News: Nur noch 189 Spieler – Osterland, Cort bleiben dran
12.07.2008

WSOP News: Nur noch 189 Spieler – Osterland, Cort bleiben dran

WSOP News: Nur noch 189 Spieler – Osterland, Cort bleiben dran

Nach dem Bubble-Tag blieben noch 474 Spieler im Turnier, wie berichtet reichte es an diesem Tag zwar fürs Geld aber nicht fürs Weiterkommen bei Jan Heitmann. Hingegen schaffte Cort Kibler-Melby recht glücklich den Einzug in die Ränge.

Nun am Tag darauf kam es zu einer wahren Schlacht: aus 474 Spieler wurden binnen kürzester Zeit 189. So schnell, dass die Turnierleitung handelte und kurz vor der Dinnerbreak beschloss, nur noch ein weiteres Level an diesem Tag zu spielen.

Für Cort Kibler-Melby aus Berlin und Felix Osterland (22j.) aus Halle/Saale lief es gut. Obwohl für Osterland mit nunmehr 1,3 Mio. Chips weitaus besser als für Cort. Er hatte nach einem zwischenzeitlichen Run knapp über 500,000 vor sich. Er beendete den Tag allerdings „nur“ mit 235,000.Der Average Chipstack liegt mittlerweile bei ca. 725,000 . Es dürfte für Cort als nicht so einfach werden.

In Führung liegt Jeremy Joseph mit 2,2 Mio. Chips nachdem er bereits 900,000 verlor. Zwischenzeitlich wuchs sein Stack auf über 3 Millionen. Auch noch dabei sind: Gus Hansen (1,36 Mio), Alexander Kostrytsin (1,3 Mio), Allen Cunningham (1,27 Mio), Phil Hellmuth (570,000) und Mike Matusow (550,000).

Weiter geht’s um 12 Uhr Ortszeit, das entspricht 21 Uhr deutscher Zeit. Wir drücken die Daumen!

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.