Alles über Online Pokern
Österreicher gewinnt CAPT Salzburg, Mexikaner Jubiläums-Sunday-Storm
16.04.2012

Österreicher gewinnt CAPT Salzburg, Mexikaner Jubiläums-Sunday-Storm

Österreicher gewinnt CAPT Salzburg, Mexikaner Jubiläums-Sunday-Storm

Über das Wochenende gab es wieder eine Reihe von Live- und Online-Poker-Highlights. Unter anderem stand das Main Event der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) Salzburg 2012 auf dem Programm. Hier konnte der Österreicher Simon Mertlitsch triumphieren. Bei den großen Sonntags Turnieren auf PokerStars hingegen gingen die deutschsprachigen Pokerspieler leer aus. Dies betrifft auch die Jubiläumsausgabe des Sunday Storm, das vor einem Jahr erstmals an den Start gegangen ist. Hier setzte sich ein Spieler aus Mexiko durch.

Bei der CAPT Salzburg 2012 blätterten insgesamt 69 Spieler das Buy-In von €2.000 bei dem o Limit Texas Hold’Em Event hin. Für den Sieg kassierte Mertlitsch €41.950. Rang zwei belegte der Deutsche Klaus Harder, der sich über 26.220 Euro freuen durfte. Die beiden Protagonisten einigten sich vor dem anstehenden Heads-Up auf einen Deal, so dass nicht weitergespielt wurde. Ins Geld schaffte es auch der Deutsche Manig Löser. Für Rang sieben kassierte er 6.290 Euro. Nicht in den bezahlten Rängen landete hingegen David Vamplew, der bereits vorher mit 9x 9x an den Jacks von Klaus Harder scheiterte.

Bei der Jubiläums-Ausgabe des Sunday Storm beteiligten sich 136.444 Spieler und sorgten mit ihrem Buy-In von $11 für einen Preispool von satten $1.364.440 bei der einstigen Sunday ¼ Million. Bester Deutscher wurde am Ende torereo68, der sich für Rang 20 $2.183,10 sicherte. Im finalen Heads-Up standen sich dirty gunnar aus Norwegen und der Mexikaner Ironic13 gegenüber. Hier setzte sich Ironic13 letztendlich durch und erhöhte damit seine Bankroll um $166.575,68, während der Unterlegene aus Norwegen $97.557,46 kassierte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.