Alles über Online Pokern
Online Poker: Ilari Sahamies größter Wochenverlierer
17.03.2012

Online Poker: Ilari Sahamies größter Wochenverlierer

Online Poker: Ilari Sahamies größter Wochenverlierer

Das Jahr 2012 ist bislang für den besten Online Pokerspieler des Vorjahres alles andere als erfolgreich. Konnte Ilari Sahamies nämlich im Vorjahr mehr als zwei Millionen US-Dollar an den High Stakes Tischen gewinnen, so läuft es für den Finnen in diesem Jahr nicht gut. Dies setzte sich für Ilari_FIN auch in dieser Woche fort. Mit einem Minus von $359k war Sahamies auch in dieser Woche wieder der größte Verlierer auf PokerStars. Insgesamt liegt „Ilari_FIN“ nun bei einem Jahresminus von $880k. Immerhin darf der finnische Pokerprofi noch auf einen ähnlichen Verlauf wie 2011 hoffen, lag er doch Mitte 2011 ebenfalls deutlich im Minus, ehe seine außerordentlich erfolgreiche Aufholjagd folgte.

Auch der Landsmann von Sahamies, Jens Kyllönen, musste in dieser Woche einen Rückschlag hinnehmen. Das Minus von „Jeans89“ in der abgelaufenen Woche betrug $303k. Mit einem gesamten Plus von $1,1 Millionen in 2012 ist Kyllönen aber nach wie vor der erfolgreichste Online Pokerspieler des Jahres. Allerdings tastet sich Phil Galfond immer mehr an Kyllönen heran. Denn der aktuell in Kanada lebende „MrSweets28“ war in dieser Woche mit einem Plus von $398k der zweiterfolgreichste Spieler und liegt nun bei einem Jahresplus von weit über $700k. Den größten Profit in dieser Woche verbuchte EireAbu mit einem Plus von $401k.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.