Alles über Online Pokern
Online Poker: Ilari Sahamies mit erneutem Gewinn
15.08.2011

Online Poker: Ilari Sahamies mit erneutem Gewinn

Online Poker: Ilari Sahamies mit erneutem Gewinn

Ilari Sahamies konnte an diesem Wochenende weiter daran arbeiten, seine Verluste auf PokerStars zu minimieren. Nachdem es zunächst Anfang des Jahres nicht sonderlich gut für den Finnen lief, konnte er nun schon die zweite erfolgreiche Session in diesem Monat hinlegen. Insgesamt erspielte sich „Ilari_FIN“ einen Gewinn von $224k am Wochenende. Damit liegt Ilari Sahamies nur noch rund eine halbe Million US-Dollar im Minus auf PokerStars.

Der einst bei Full Tilt Poker als „Ziigmund“ bekannte High Stakes Spieler hat an diesem Wochenende insgesamt rund 2.300 Hände gespielt. Dabei war er im PLO unterwegs, mit Blinds zwischen $50/$100 bis hin zu $200/$400. Sein größtes Opfer war dabei erneut der Franzose Romain Arnaud, aka moirhums, der schon in der Vorwoche dran glauben musste. Im $50/$100 PLO musste Arnaud Verluste von rund $200k gegen „Ilari_FIN“ einstecken. Der größte Pot dieser Session war $56k schwer und ging an Sahamies. Hierbei setzte sich der Finne mit Qh Qs 8h Tc bei einem Board aus 4d Qc 3d Ks 9c gegen Kd Qd 9h 7h durch. Zudem verlor auch Rui Cao fast $100k am Wochenende gegen Ilari Sahamies, der gegen andere Opponenten noch einige kleinere Verluste hinnehmen musste. Immerhin schaffte es aber „PepperoniF“, den größten Jackpot des Wochenendes auf PokerStars für sich zu entscheiden. Dieser war $162.479 schwer und ging mit 9s 9d Qs Ad bei einem Board aus Td 8h 4c Jd 6s an Rui Cao, während sein Kontrahent f2fish foldete.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.