Alles über Online Pokern
Online Poker: Isildur1 bestimmt Schlagzeilen
21.06.2011

Online Poker: Isildur1 bestimmt Schlagzeilen

Online Poker: Isildur1 bestimmt Schlagzeilen

Natürlich blickt fast die komplette Pokerwelt aktuell nach Las Vegas zur World Series of Poker, doch auch online gibt es durchaus die eine oder andere interessante Session. Dabei bestimmte vor allem ein Spieler in den letzten beiden Tagen das Geschehen an den High Stakes Tischen. Der Schwede Viktor „Isildur1“ Blom nämlich konnte die Aufmerksamkeit auf seine Seite ziehen. Zunächst setzte er sich wieder ein Mal beim Superstar Showdown durch, ehe in der vergangenen Nacht eine riesige Session auf PokerStars folgte.

Beim Superstar Showdown konnte sich der Team PokerStars Pro einmal mehr gegen seinen Herausforderer durchsetzen. Acht Wochen nach seinem letzten Duell konnte er dabei Rui Cao sogar die komplette Bankroll von $150k abnehmen. Dies schafte Isildur1 noch vor den eigentlich geplanten insgesamt 2.500 Händen im No Limit Texas Hold’Em und im Pot Limit Omaha. Mit dem Erfolg gegen den Franzosen Rui Cao konnte der Schwede seine Bilanz beim Superstar Showdown auf 8:2 Siege ausbauen. Gespielt wurde wie üblich an vier Tischen mit Blinds von $50/$100.

In der vergangenen Nacht war es dann wieder Viktor Blom, der das Geschehen auf PokerStars bestimmte. Nahezu 6.000 Hände spielte Isildur1 im Pot Limit Omaha und im No Limit Texas Hold’Em. Allerdings war der Schwede hierbei weniger erfolgreich und musste am Ende einen Verlust von rund 25.000 US-Dollar hinnehmen. Dabei erlitt Isildur1 vor allem gegen Ben „sauce123“ Sulsky einen herben Verlust von $93k.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.