Alles über Online Pokern
Online Poker im Juli 2011: Skandinavier top
02.08.2011

Online Poker im Juli 2011: Skandinavier top

Online Poker im Juli 2011: Skandinavier top

Da auch der Juli 2011 keine Wende in Sachen Pokern in den USA brachte, sind es weiterhin die Skandinavier, die die High Stakes Tische im Online Poker beherrschten. Die erfolgreichsten Spieler im Vormonat auf PokerStars waren nämlich Spieler aus dem Norden Europas. Die beste Bilanz im Juli dieses Jahres hat Andreas „skjervoy“ Torbergsen vorzuweisen. Der Norweger konnte ein Plus von $521.586 erzielen. Die zweite Position des Rankings der erfolgreichsten Spieler im Monat Juli 2011 nimmt derweil Viktor „Isildur1“ Blom ein. Der schwedische Team PokerStars Pro erspielte sich einen Gewinn von $452.789. 

Interessant ist dabei auch, wie häufig und wie lange Viktor Blom an den Tischen auf PokerStars anzutreffen ist. Allein im Vormonat nämlich spielte Isildur1 satte 73.436 Hände in 654 Sessions. Dies hat sich immerhin ausbezahlt, liegt der Schwede nun auch für das gesamte Jahr 2011 mit rund $300k im Plus. Unter den fünf größten Gewinnern im Juli 2011 findet sich mit mTw-DaviN auch ein deutscher Spieler wieder. Mit einem Plus von $278.791 beendete er den Juli an vierter Position des Rankings. Die größten Verluste im Vormonat mussten hingegen Ben „Sauce123“ Sulsky (-$277.712) und Ilari Sahamies hinnehmen. Der bei Full Tilt als „Ziigmund“ bekanntgewordene und bei PokerStars als „Ilari FIN“ spielende Finne verbuchte ein Minus von 262.603 US-Dollar.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.