Alles über Online Pokern
Online Poker: Über 10.000 Spieler bei PartyPoker
12.07.2011

Online Poker: Über 10.000 Spieler bei PartyPoker

Online Poker: Über 10.000 Spieler bei PartyPoker

Einer der klaren Gewinner auf dem Online Poker Sektor nach dem Entzug der Lizenz von Full Tilt Poker ist PartyPoker. Dies wurde nun auch anhand der aktuellen Traffic-Zahlen von Pokerscout deutlich. Denn der Pokerraum schaffte es nun zum ersten Mal seit 16 Monaten, die Grenze von 10.000 Spielern zu durchbrechen, die zeitgleich an den Tischen auf PartyPoker spielten. Mit den aktuellen Zahlen liegt der Pokerraum als Nummer zwei unter den Online Poker Anbietern hinter PokerStars.

Den aktuellen Zahlen in Sachen Online Poker Traffic zufolge konnte PartyPoker seit dem Aus für Full Tilt einen Zuwachs von 35 Prozent an Spielern verzeichnen. Insgesamt 1.246 neue Pokerspieler konnte der Pokerraum demnach verbuchen. Damit hat PartyPoker nach PokerStars (3.382 Spieler) die zweitmeisten derjenigen Spieler aufgefangen, die sich nach dem Ende von Full Tilt für einen anderen Pokerraum entschieden haben. Von den 9.300 Spielern vom ehemaligen zweitgrößten Online Poker Anbieter sollen sich den Angaben von Pokerscout zufolge etwa 5.000 einem neuen Pokerraum angeschlossen haben.

Nachdem die World Series of Poker inzwischen beim Main Event angekommen ist, sind die Traffic-Zahlen in der Vorwoche übrigens wieder um 3,4 Prozent im Vergleich zur Vorwoche geklettert. Dabei konnten alle führenden Pokerräume in der vergangenen Woche ein Plus verbuchen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.