Alles über Online Pokern
PCA 2012: Viktor „Isildur1“ Blom gewinnt Super High Roller Turnier
09.01.2012

PCA 2012: Viktor „Isildur1“ Blom gewinnt Super High Roller Turnier

PCA 2012: Viktor „Isildur1“ Blom gewinnt Super High Roller Turnier

Zum Auftakt des PokerStars Caribbean Adventure (PCA) 2012 stand das Super High Roller Turnier an. Bei einem Buy-In von $100k beteiligten sich insgesamt 30 Pokerspieler an dem Event. Viktor Blom setzte sich am Ende durch und sicherte sich $1.254.400 für den Erfolg beim Super High Roller Event des PCA 2012. Damit geht der schwedische Team PokerStars Pro als Nachfolger von Eugene Katchalov in die Geschichte ein.

Der Final Table des Super High Roller Events war erwartungsgemäß hochkarätig besetzt. Drei der finalen acht Teilnehmer sollten jedoch am Ende ohne Preisgeld nach Hause gehen. Denn Humberto Brenes, Mike McDonald und Scott Seiver verfehlten die fünf bezahlten Ränge. Bereits vor dem Finaltisch erwischte es unter anderem Erik Seidel, Jason Mercier, Bertrand „ElkY“ Grospellier und Titelverteidiger Eugene Katchalov. Auf dem fünften Rang landete am Ende Daniel Negreanu, der sich damit über $250.990 freuen durfte. Einen Platz vor ihm beendete Jonathan Duhamel das PCA 2012 Super High Roller Turnier. Nachdem auch der Gewinner des PCA Main Events 2011, Galen Hall, die Segel streichen musste, kam es zum finalen Heads-Up zwischen Viktor Blom und Dan Shak. In der entscheidenden Hand setzte sich Isildur1 mit Kc Qs gegen Ah 5h bei einem Board aus 9d 7c 6h Qh 4s durch. Somit blieben Dan Shak am Ende $846.700.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.