Alles über Online Pokern
PartyPoker Premier League: Final Table steht an
10.04.2012

PartyPoker Premier League: Final Table steht an

PartyPoker Premier League: Final Table steht an

Über die Osterfeiertage wurde im Wiener Montesino kräftig bei der PartyPoker Premier League weitergespielt. Inzwischen steht der Final Table der verbleibenden acht der insgesamt 16 Spieler fest. In der Gruppe A schafften Mathew Frankland (40 Punkte), Sam Trickett (33 Punkte) und Tony G (30 Punkte) die direkte Qualifikation für den Finaltisch. Aus der Gruppe B qualifizierten sich Daniel Cates (38 Punkte), Patrik Antonius (32 Punkte) und Scott Seiver (30 Punkte). Das Aus kam hingegen für Erik Seidel (24 Punkte), Eugene Katchalov (9 Punkte) und Luke Schwartz (7 Punkte) in Gruppe A, sowie für Vanessa Selbst (23 Punkte), Bertrand „ElkY“ Grospellier (18 Punkte) und Ben Wilinofsky (2 Punkte):

Die letzten beiden Tickets für den Final Table der PartyPoker Premier League spielten in Gruppe A Phil Laak und Andy Frankenberger gegeneinander aus, während das Play-Off in Gruppe B ein Duell zwischen Tom Dwan und Yevgeniy Timoshenko sah. Dabei wurden jeweils Best-of-Three-Matches gespielt. Das Duell in Gruppe A war hierbei eine klare Sache, konnte sich Phil Laak doch mit 2:0 durchsetzen. Nach gut einer Stunde gewann Laak die finale Hand des zweiten Matches mit Js 9d gegen Ac Td bei einem Board aus 9s 9c 4d As Th . Andy Frankenberger verpasste damit den Final Table der PartyPoker Premier League.

Das zweite Play-Off Duell um den letzten Platz am Finaltisch der PartyPoker Premier League in Wien hingegen war ein enges Match zwischen Tom Dwan und Yevgeniy Timoshenko. Nach gut 15 Minuten ging Timoshenko mit 1:0 in Führung, nachdem er mit Td 3s gegen Ts 4s die Oberhand behielt, da der Turn eine 3d zu bieten hatte. Das zweite Match dauerte dann über eine halbe Stunde, ehe Dwan ausgleichen konnte. Nach einer gesamten Spielzeit von über zwei Stunden konnte Tom Dwan den Sieg mit Ks Qs gegen Js 7s bei einem Board aus Kd 4d 3d Qh 3c erringen.

Am Finaltisch der PartyPoker Premier League nehmen die Spieler mit folgenden Chipständen Platz:1. Mathew Frankland, 400.0002. Daniel Cates, 380.0003. Sam Trickett, 330.0004. Patrik Antonius, 320.0005. Tony G, 300.0006. Scott Seiver, 300.0007. Phil Laak, 290.0008. Tom Dwan, 280.000

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.