Alles über Online Pokern
Patrik Antonius gibt Jahresführung wieder an Gus Hansen ab
21.05.2011

Patrik Antonius gibt Jahresführung wieder an Gus Hansen ab

Patrik Antonius gibt Jahresführung wieder an Gus Hansen ab

Nur einen Tag lang stand Patrik Antonius an der Spitze der erfolgreichsten Online Poker Spieler des Jahres 2011. Denn seinem epischen Erfolg von rund $900k folgte nun ein Tag später der Absturz. Der Finne spielte 664 Hände im $3.000/$6.000 Omaha Hi-Lo gegen Gus Hansen, O Fortuna PLS und andere. Dabei musste der Full Tilt Pro einen Verlust von $353k hinnehmen. Auf der anderen Seite konnte Gus Hansen den Tag mit einem Plus von $200k beenden.

Auch wenn Patrik Antonius in dieser Woche einen Profit von $740k erspielt hat, musste er die Jahresführung in Sachen Online Poker wieder an Gus Hansen abgeben. Antonius liegt in diesem Jahr nun bei einem Plus von gut 2,5 Millionen US-Dollar. Der Däne Hansen hingegen konnte mit seinem Profit sein Jahresplus wieder auf $2,9 Millionen ausbauen und hat sich somit nach einem Tag wieder die Jahresführung zurückgeholt.

Derweil konnte Sebastian Ruthenberg am gestrigen Tage wieder das beste Ergebnis auf PokerStars erspielen. Der Deutsche sicherte sich ein Plus von $127k, nachdem er schon tags zuvor über $100.000 gewinnen konnte. Ebenso ist Viktor Blom dabei, sein Jahresminus Stück für Stück zu verringern. Nach einem Profit von $96k am gestrigen Tage steht inzwischen nur noch ein Verlust von $150k in diesem Jahr. Isildur1 war dieses Jahr schon mehr als eine halbe Million US-Dollar im Minus.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.