Alles über Online Pokern
Patrik Antonius übernimmt Führung in durrrrr-Challenge
27.08.2009

Patrik Antonius übernimmt Führung in durrrrr-Challenge

Patrik Antonius übernimmt Führung in durrrrr-Challenge

Nachdem man zunächst zwei Monate auf die Fortsetzung der durrrr-Challenge wartete, kehrten die Protagonisten Tom „durrrrr“ Dwan und Patrik Antonius die zweite Nacht in Folge an die virtuellen Tische von Full Tilt Poker zurück.

Wie schon in der Nacht zuvor war es der Finne Antonius, der die gut vierstündige Partie dominierte. Bereits nach einer guten halben Stunde hatte sich Antonius gegen Tom Dwan einen Vorsprung von über $100k erspielt. Nach einer Session mit 1241 Händen verbuchte Antonius einen Gesamtgewinn von $415k. Damit drehte der Finne binnen zwei Nächten den Rückstand von über $700k in eine Führung von nunmehr $76k um, nachdem inzwischen 22 683 Hände gespielt wurden.

Diese Session der beiden Kontrahenten beinhaltete insgesamt elf Pötte über $100k, wobei Antonius 8 Stück gewinnen konnte So kames unter anderem innerhalb von zwanzig Minuten zu vier größeren Pots. Dabei sicherte sich Antonius zu Beginn die größeren Pots und war schon mehr als $500k in Führung. Antonius beendete die Session, da es in Europa bereits fast sechs Uhr morgens war. Das Erfreuliche für alle durrrrr-Challenge Freunde ist jedoch, dass eine dritte Session in der kommenden Nacht in Folge bereits zur Sprache kam! Ihr könnt die Action live auf Full Tilt Poker verfolgen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.