Alles über Online Pokern
Peter Eastgate versteigert WSOP Bracelet
16.11.2010

Peter Eastgate versteigert WSOP Bracelet

Peter Eastgate versteigert WSOP Bracelet

Lange Zeit durften sich Pokerfans fragen, was eigentlich der World Series of Poker (WSOP) Champion 2008, Peter Eastgate, gegenwärtig so treibt. Denn der Däne verkündete bekanntermaßen seinen Rücktritt aus der Pokerszene, konnte er doch mit dem Gewinn des wichtigsten Poker-Titels vor zwei Jahren den größtmöglichen Erfolg einfahren. Seither war es ruhig geworden um den einstigen Pokerprofi. Nun scheint es so, als ob Peter Eastgate in seinem Zuhause mal wieder ordentlich am Saubermachen war.

Denn wie der 2008er WSOP-Champion nun erklärte, lag sein Bracelet bislang nur in der Ecke und diente vor allem als Staubfänger. Doch jetzt soll das gute Stück nicht länger den Staub einfangen, sondern etwas Gutes tun. Denn Peter Eastgate hat das Bracelet bei eBay eingestellt, wobei der Erlös der UNICEF und damit einem guten Zweck zu Gute kommt. Da Eastgate nach eigenen Angaben selbst nie Schmuck trägt, führte das 2008er Bracelet ein tristes Dasein, aus dem es nun mit der Auktion „befreit“ werden soll. Das goldene Armband wurde zusammen mit zwei Uhren des Dänen für einen Startpreis von 16.000 US-Dollar eingestellt. Bis zum Dienstagmorgen gab es noch keine Gebote auf die Auktion.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.