Alles über Online Pokern
Phil Galfond erfolgreichster Online Pokerspieler der Woche
10.03.2012

Phil Galfond erfolgreichster Online Pokerspieler der Woche

Phil Galfond erfolgreichster Online Pokerspieler der Woche

In der zurückliegenden Woche war es Phil Galfond, der den meisten Gewinn an den High Stakes Tischen einfahren konnte. „MrSweets28“ sicherte sich nämlich satte $643k auf PokerStars. Dabei waren es insbesondere die Skandinavier Viktor Blom, Jens Kyllönen und Ilari Sahamies, gegen die sich Galfond in dieser Woche behaupten konnte. Nachdem der in Kanada spielende US-Amerikaner im Januar fast eine Million Dollar Verluste machte, hat er nun wieder einen erfolgreicheren Weg eingeschlagen.

Hinter Galfond sind unter den zehn erfolgreichsten Online Pokerspieler dieser Woche ebenfalls ein paar bekannte Namen zu finden. So konnte sich beispielsweise Gavin Cochrane ein Plus von $216k erspielen, während Ilari Sahamies $202k gewinnen konnte. Zudem soll gerüchteweise auch auf Rang zwei ein sehr bekannter Pokerspieler gelandet sein. Denn RaiseOnce konnte sich einen Gewinn von 494.000 US-Dollar erspielen. Hinter diesem Account bei PokerStars soll kein Geringerer als Phil Ivey stecken – so die Spekulationen. Allerdings wurden für diesen Spieler in dieser Woche 7.630 Hände notiert, was gegen Ivey sprechen würde. Denn der US-Amerikaner ist im Gegensatz zum Beispiel zu Tom Dwan nicht für diese große Anzahl an Händen in einer Woche bekannt.

Der größte Verlierer diese Woche an den Online Tischen auf PokerStars war ein deutscher Pokerspieler. Der ehemalige professionelle Warcraft 3-Spieler „mTw-DaviN“ musste nämlich ein Minus von $395k hinnehmen. Der 24-jährige Berliner war dabei vor allem an den $100/$200 6-Max-Tischen zu sehen. Ebenfalls unter den Verlierern der Woche: Viktor „Isildur1“ Blom (-$258k).

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.