Alles über Online Pokern
Phil Galfond holt sich $643k auf PokerStars
07.03.2012

Phil Galfond holt sich $643k auf PokerStars

Phil Galfond holt sich $643k auf PokerStars

Nachdem es eine Weile etwas ruhiger zuging an den High Stakes Tischen, ist nun wieder jede Menge Action auf PokerStars angesagt. Gestern war es dabei insbesondere Phil Galfond, der sich erfolgreich behaupten konnte. Denn nach sieben Stunden im $100/$200 PLO standen bei MrSweets28 nicht nur knapp 3.600 gespielte Hände zu Buche. Viel interessanter ist nämlich der Gewinn. Galfond konnte sich bei dieser Session satte $643k. Dies ist einer der größten Gewinne an den High Stakes Tischen im Jahr 2012. Damit befindet sich MrSweets28 nun bei einem Jahresplus von $300k.

Zum Auftakt war Phil Galfond zunächst bei einer 6-Max-Session mit Gegnern wie Rafi Amit, Jens Kyllönen und Isildur1 zu sehen. Nach einem Gewinn von rund 100.000 US-Dollar ging es dann für MrSweets28 in ein Heads-Up-Duell gegen Viktor Blom, das ihm weitere $180k einbrachte. Den restlichen Gewinn sicherte sich Phil Galfond auf PokerStars dann erneut in einer 6-Max-Session, bei der unter anderem auch wieder Jens Kyllönen mit von der Partie war. Derweil legte Isildur1 wieder einmal seine bekannten Swings hin. Denn zunächst sah es so aus, als sollte der schwedische Team PokerStars Pro der große Tagessieger sein, lag er schon bei einem Plus von fast $700k. Es folgte aber der - fast schon erwartete – Downswing und am Ende des Tages stand für Viktor Blom tatsächlich ein Minus. Auch wenn der Verlust mit $137k nicht sonderlich hoch ausgefallen ist, so hat Blom nach seinem erfolgreichen Auftakt satte $800k verloren.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.