Alles über Online Pokern
Phil Ivey setzt erfolgreichen Monat fort
10.08.2010

Phil Ivey setzt erfolgreichen Monat fort

Phil Ivey setzt erfolgreichen Monat fort

Phil Ivey hat die letzten Tage seinen erfolgreichen Auftritt in diesem Monat auf Full Tilt Poker trotz einiger Schwierigkeiten fortgesetzt. Insgesamt konnte der Full Tilt Pro weitere $199.965 zu seiner Bankroll addieren. Damit konnte Ivey allein im Jahr 2010 schon 2,6 Millionen US-Dollar Gewinne erspielen. Klar in Front ist nach wie vor Tom „durrrr“ Dwan, der in diesem Jahr insgesamt $3,9 Millionen gewinnen konnte. Die letzten Tage war „durrrrr“ jedoch nicht an den Tischen auf Full Tilt Poker zu sehen.

Dafür Phil Ivey umso mehr. Zunächst war der 34jährige in einem Duell im $2.000/$4.000 Limit Hold’Em gegen IHateJuice unterwegs. Bei diesen 200 Händen verlor er $31k. Es folgten 227 Hände im $500/$1.000 Cap No Limit Hold’Em gegen riyyc225, bei denen Ivey ordentlich gewinnen konnte. Insgesamt sicherte er sich hier $190k. Es folgten insgesamt 146 Hände im $500/$1.000 Cap No Limit Texas Hold’Em gegen unterschiedliche Gegner. Hierbei konnte er $115k gewinnen.

Anschließend hoffte Phil Ivey, dass sich dieses Glück auch gegen Jungleman12 fortsetzen würde. Doch hier musste der 34jährige Full Tilt Pro eine Niederlage einstecken. Ivey spielte ganze 27 Hände im $500/$1.000 No Limit Hold’Em gegen den Unbekannten. Hier kam es jedoch zu einigen größeren Pots und Ivey musste innerhalb kurzer Zeit mehr als $100k Verlust einstecken. Ein $96k schwerer Pot wanderte hier unter anderem zu Jungleman12. Er sicherte sich diesen mit 4s 5s bei einem Board aus 8s 2h As Qs 8c . Diesem Flush hatte Ivey lediglich Ac 2d entgegenzusetzen. Nach dieser Niederlage entschloss sich Phil Ivey, die Session zu beenden und den Gewinn in Höhe von $199.965 einzustecken.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.